wetter.tv Wetterbericht

wetter.tv-Wochenendprognose

17. Mai 2012

Sonnenschein lässt die Blumen leuchten (Foto: Manfred Enzinger)

Sonnenschein lässt die Blumen leuchten (Foto: Manfred Enzinger)

Bis zum Wochenende setzt sich mit südlicher Strömung wieder deutlich wärmere Luft im Ostalpenraum durch. Dabei ist Hochdruckeinfluss wetterbestimmend, lediglich am Freitag streift noch die Warmfront eines Tiefs, das mit seinem Kern bei den Britischen Insel liegt, den Westen Österreichs.

Am Freitag ziehen im Westen ausgedehnte Wolkenfelder durch, die vor allem in Vorarlberg, im Außerfern sowie im Tiroler Oberland gelegentlich etwas Regen bringen. Zwischendurch kommt aber auch die Sonne zum Vorschein. Sonst scheint sie häufiger, in der Osthälfte bei teils lebhaftem Wind aus Süd bis Ost nahezu ungetrübt. In den Frühstunden kann es vor allem inneralpin sowie im Waldviertel, örtlich aber auch im Weinviertel leicht frostig sein, tagsüber steigen die Temperaturen auf 15 bis 23 Grad.

Am Samstag geht es mit überwiegend sonnigem Wetter weiter, Südföhn kommt auf. Meist bleibt es trocken, lediglich im Außerfern und im Bregenzerwald sind einzelne Schauer oder Gewitter nicht ausgeschlossen. Es wird spürbar wärmer als zuletzt mit Höchstwerten zwischen 18 und 26 Grad.

Am Sonntag besteht erneut lediglich im Bregenzerwald und Außerfern eine leichte Gewitterneigung. In Osttirol und Oberkärnten zeigen sich vermehrt Wolken, die auch ein paar Regentropfen bringen können. Meist bleibt es aber trocken und häufig scheint die Sonne. Der Südföhn verstärkt sich und kann mit kräftigen bis stürmischen Böen bis in prädestinierte Täler durchgreifen. Das Quecksilber klettert auf 20 bis 29 Grad.

Keine Kommentare

Sie müssen registriert sein um kommentieren zu können.

312 Views | 0 Votes